Miriam Staudte ist unsere Direktkandidatin für die Landtagswahl 2022

Miriam Staudte mit deutlicher Mehrheit erneut zur Direktkandidatin der Grünen im Wahlkreis Elbe gewählt

Bei ihrer Aufstellungsversammlung am 18. Januar 2022 haben die Grünen Miriam Staudte erneut zur Direktkandidatin im Wahlkreis Elbe gewählt.

Staudte, seit nunmehr fast 30 Jahren Mitglied bei den Grünen und bereits seit 2008 Landtagsabgeordnete, wies in ihrer Rede auch auf die Dringlichkeit des Handels beim Thema Klimaschutz hin, damit die Lebensgrundlage zukünftiger Generationen gesichert werde. Regional seien Klima-Gefahren wie Hochwasser und Waldbrand von großer Bedeutung. Beim Thema Hochwasserschutz sei unter Schwarz-Gelb nichts vorangekommen in den letzten 5 Jahren.

Dafür und für ihre Herzensthemen Agrarwende, Tierschutz und Atomausstieg möchte sie weiterhin auf Landesebene kämpfen und bat die Mitglieder um ihre Stimme. Mit 34 Ja-Stimmen und zwei Nein-Stimmen bekam Staudte im Anschluss ein klares Votum, ihren Wahlkreis auch in der nächsten Legislaturperiode zu vertreten.

Glücklich über dieses tolle Ergebnis betonte Staudte:„Ich freue mich von Herzen über das hohe Maß an Zustimmung unserer Mitglieder vor Ort und auf einen energiegeladenen, starken Wahlkampf mit Euch allen gemeinsam. Denn nur zusammen können wir unsere Ziele für mehr Klimaschutz und bessere, nachhaltige Lebensbedingungen für alle Menschen im Land erreichen!“

Wir Bleckeder freuen uns auf einen Wahlkampf mit der erfahrenen Miriam Staudte und wünschen ihr (und uns) viel Erfolg

(Foto: Madeline Jost)

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner