Einrichtung eines Managementsystems für Ideen- und Beschwerden

Symboldbild Bild von Pexels auf Pixabay

„Die Stadt Bleckede richtet ein digitales Ideen- und Beschwerdemanagementsystem auf Basis von sagsunseinfach.de ein und integriert dieses in die bereits bestehende Webseite der Stadt. Die Verwaltung organisiert sich so, dass eingehende Anfragen möglichst zeitnah und effizient an die entsprechenden Stellen weitergegeben werden und durch diese bearbeitet werden können.

Begründung:

In der heutigen Zeit erwarten die Bürgerinnen und Bürger, dass sie sich auf einfache Art und Weisemit Ideen einbringen können und etwaige entdeckte Mängel schnell melden können. Jeder von uns ist bereits mit offenen Augen durch die Stadt und seine Ortsteile gegangen und hat dabei ein Schlagloch, eine defekte Lampe oder einen kleineren Schaden auf einem Spielplatz entdeckt.Nicht immer ist es jedoch für den Bürger sofort ersichtlich, wer für die Behebung eines Problems zuständig ist und wer dann dort vor Ort der richtige Ansprechpartner ist. Es ist zu vermuten, dass viele Probleme nicht vorgebracht werden, weil die Menschen eine genauere Recherche scheuen. Die Probleme bleiben dann über längere Zeiträume ungemeldet, obwohl diese hätten bereits erledigt werden können.Dabei profitieren wir alle davon, wenn Anwohnerinnen und Anwohner Mängel schnell melden oder spontane Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen können. Durch die Einführung eines Ideen- und Beschwerdemanagementsystems erlauben wir es den Bürgern von unterwegs mit dem Smartphone Probleme zu melden und online in einer Karte einzutragen. Andere können auf diese Weise auch schnell sehen, ob ein Mangel bereits gemeldet wurde. Die Probleme können zentral durch die Verwaltung gesichtet werden und automatisch an die entsprechend kompetente und zuständige Stelle weitergegeben werden.Das bereits existierende Ideen- und Beschwerdemanagementsystem „sagsunseinfach.de“ wird bereits von zahlreichen Gemeinden in den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen genutzt. So nutzen auch bei uns im Landkreis bereits Dahlenburg, Bardowick, Lüneburg und Adendorf diese Systeme. In Hohnstorf befindet man sich gerade in einer Einführungsphase. Eine bereits existierende Integration aus der näheren Umgebung kann man sich unter http://dahlenburg.sagsunseinfach.de/ näher ansehen.Durch die Integration eines solchen Systems ermöglichen wir es den Bürgerinnen und Bürgern mit Ideen aktiv am Gemeindeleben zu partizipieren und Schäden auf einfache Art von Zuhause oder mit dem Smartphone zu melden. Als Stadtrat und Verwaltung profitieren wir von dem kürzeren Kontakt zu den Bürgern und davon dass etwaige Mängel schneller identifiziert und abgestellt werden können.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner